Sonntag, 15. März 2015

Workshop: Glimmermist selber herstellen

Guten Morgen Ihr Lieben! 

Heute hab ich einen Workshop für Euch

Da Glimmermist ja immer recht teuer ist, hab ich für mich eine Möglichkeit entwickelt um mir diesen selbst zu machen und es ist ganz einfach.


Ihr benötigt dazu folgendes:


- kleine Pumpsprühflaschen ( meine habe ich von Müller Drogerie)
- Pearl Water Make Up von Grimas ( gibt es z.B. bei Ebay. Hier ist allerdings zu beachten, das man auch wirklich die Pearl-Farben verwendet. Diese gibt es als 6er oder 12er Palette)
- Destilliertes Wasser (da ich einen Kondenstrockner habe also ziemlich einfach. Ob es mit normalem Leitungswasser auch funktioniert kann ich leider nicht sagen)
- einen Pinsel
- Becher oder ähnliches mit klarem Leitungswasser


Hier meine Farbpalette nochmal ein wenig genauer


Im ersten Schritt öffnet Ihr eine der Flaschen und füllt sie mit Wasser, aber noch nicht ganz voll


Sucht Euch eine Farbe aus die Ihr verwenden möchtet und öffnet sie. Der Vorteil ist, das alle Farben mit einem Plastikdeckel verschlossen sind. So trocknen sie auch bei nichtgebrauch nicht aus


Jetz wird der Pinsel nass gemacht und ordentlich Farbe damit aufgenommen


Schon beim ersten Auswaschen wird der Schimmer sichtbar


Dies macht Ihr jetzt einige Male bis das Ergebnis intensiver wird und Euren Vorstellungen entspricht


Wenn Ihr zufrieden seit, füllt Ihr die Flasche bis oben hin mit Destilliertem Wasser und verschließt sie.

Wenn die Flaschen einige Zeit nicht in Gebrauch sind, setzt sich die Farbe unten am Boden ab. Aber keine sorge....


...einmal kräftig geschüttelt ist der tolle Schimmer wieder da


Hier hab ich versucht den Schimmer einzufangen, leider aber was die Sonne schon um die Ecke, somit ist mir dies leider nicht wirklich gelungen


Das Papier was auch noch nicht ganz trocken




Hier sieht man es aber ziemlich gut. Bei den Blumen hab ich Weiß verwendet. Dabei hab ich auch festgestellt, dass das Ganze auf Designpapier nicht so gut funktioniert. Dafür bei den blauem Blumen aus Fotokarton wunderbar


Nun hoffe ich, das ich mit meinem Workshop Euren Geldbeutel ein wenig entlasten kann.

Der Vorteil der 12er Farbpalette ist, das man diese auch noch untereinander besser mischen kann und somit noch mehr Farben bekommt. Außerdem ist in den einzelnen Tiegeln so viel drin, das es Jahre reicht, jedenfalls bei mir. 

Nun wünsche ich Euch noch einen tollen Sonntag!

Liebe Grüße Steffi

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, vielen Dank für den Tipp und die Anleitung.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Anleitung, Steffi. Ich mache meinen Glimmer Mist auch selbst und kann dir sagen - ja, es funktioniert auch mit Leitungswasser :)
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.